CI-UMBAU NISSAN, DÜSSELDORF

Die Aufgabe: Erweiterung der Kfz-Ausstellungsfläche des Autohauses, neue Außen-CI-Signalisation

Das Autohaus Nissan in Düsseldorf ist die abgeschlossene Umsetzung des neuen Nissan-Außen-CI am ersten Pilotprojekt.
Markante Elemente sind das Fassadenband und der rote Kubus mit Nissan-Logo über dem Eingang. Die umgestaltete Werkstattfassade in Anthrazit mit neuem Markenschriftzug gehören gleichermaßen dazu.
Die bauliche Umsetzung zieht sich bis in den Innenraum und unterliegt hier dem Nissan-Innenraum-CI-Richtlinien.
 Das neue Schauraumkonzept umfasst: „Nissan Drive“, einen beleuchteten Baldachin zur Fahrzeugpräsentation, als Weiterführung des Außen- CI in den Innenraum. Im Zuge der Umbaumaßnahmen erfolgte die Vergrößerung der Nissan- Schauraumfläche im Erdgeschoss um ca. 300 qm durch Errichtung eines Erweiterungsbaus.

Eckdaten

Fertigstellung:März 2017