Hotel und Autohaus Galopprennbahn, Neuss

Hotel und Autohaus als funktionale Tribüne

Das Konzept eines an die Galopprennbahn Neuss angrenzenden Hotels und Verkaufszentrums ist stark von den Themen Beschleunigung und Kontraktion geprägt. An einer Kurve der Rennbahn gelegen, umfasst der organisch gestaltete Komplex zwei Funktionseinheiten: Hotel und Autohandel. Das Hotel befindet sich im vertikal ausgeprägten Kopf des Gebäudes und ermöglicht so eine gute Übersicht über das Geschehen auf der Rennbahn. Das Autohaus liegt im linearen Teil des Gebäudes. Beide Teile können intern optional über eine Lobby verbunden werden. Zusätzlich ist das Dach des linearen Gebäudeteils als Tribüne ausgebildet. Somit wird der Komplex durch eine dritte Funktion ergänzt, die dem Genius Loci Rechnung trägt.