Skoda Zentrum, Hagen

Das Skoda Zentrum in Hagen wurde CI gerecht umgebaut.
Hierfür wurden die alten Fensterprofile in schwarz foliiert, die alte Ziegelfassade durch schwarze Paneele ersetzt, der Gebäudeabschluss weiß eingerahmt und eine neue einladende Eingangssituation geschaffen.
Das Highlight des Autohauses ist der neu eingeführte LED – Bildschirm, die “Communication Wall“, welche die herkömmlichen Mesh – Banner ablöst. Die neue Präsentationstechnik ermöglicht es dem Händler flexibler Werbung anzupassen und Videos abzuspielen.

Eckdaten

Projektleitung:Dipl.-Ing. Joachim Buchmüller, Architekt