Wohnungsumbau, Düsseldorf

Luxus auf 180 Quadratmetern

Zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses wurden zu einem großzügigen Wohnbereich mit Wellnessfaktor vereint.

Im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Düsseldorf wurden die Wände zwischen zwei nebeneinander liegenden Wohnungen abgebrochen, um einen 180 Quadratmeter großen Wohnbereich mit vier Zimmern, zwei Bädern und einem repräsentativen Eingang zu schaffen. Elektroinstallationen wurden modernisiert, neue Trennwände und Decken eingezogen und die Bäder komplett umgestaltet. Vier neue Gauben erweitern die Räume und bringen zusätzliches Licht ins Innere.

Wohn- und Schlafzimmer sind mit hellem Parkett ausgelegt, eingebaute Deckenstrahler sorgen für eine harmonische Beleuchtung. Moderne Heizkörper lassen freien Blick durch die Fensterfront auf die umlaufende Terrasse. Die beiden Bäder sind über Schiebetüren aus satiniertem Glas zugänglich und mit hochwertigen Fliesen ausgestattet. Eine frei im Raum stehende Badewanne, bodengleiche Duschen sowie elegante Waschtische und Armaturen sorgen für besonderen Luxus.

Auch das gesamte Treppenhaus sowie die Haustür wurden neu gestaltet. Helle Fliesen und ein modernes Geländer in Edelstahloptik sorgen für eine helle, freundliche Anmutung.

 

 

Eckdaten

Projektleitung:Dipl.-Ing. Heike Schöttler, Dipl.-Ing. Verena Linssen